Fashion und Lifestyle Blog by Julia

4. Oktober 2016

The hand of fatima

Die Zeit rennt und immer mehr Projekte wollen fertiggestellt werden. Da kann man manchmal ganz schön den Überblick verlieren. Da ist es wichtig auch mal eine Pause zu machen und neue Kraft zu tanken. Neben regelmäßigen Schaffenspausen baue ich aber auch auf meine Halskette - die Hand der Fatima. Diesen Anhänger habe ich vor zwei Jahren geschenkt bekommen und trage ihn seitdem sehr oft. Die Hand der Fatima soll beschützen, einen vor dem bösen Blick bewahren (Neid) und Glück bringen. Jedesmal wenn ich die Kette trage, fühle ich mich tatsächlich wohler und beschützter. Vielleicht ist es nur Einbildung, aber schaden kann es ja nicht. Und ein bisschen Glück kann man ab und zu immer mal gebrauchen, oder?!

-----

Time flies and some project deadlines are coming closer and closer. I am quite busy right now and I have no idea where to start or where to end. Sometimes it is just important to stop for a minute a breath. But next to some little breaks it is great to have a something you can get new energy from. To me my chain, the hand of fatima, is something I need in busy moments a lot. I got the chain two years ago as a gift and since then I love to wear it pretty often. The hand of fatima protects its carrier, it prevents envy and brings you luck. Everytime I wear this chain I definitely feel a bit better. I don't know if it is just my imagination but it can't even be bad. And to be honest sometimes a bit luck is well needed, isn't it?!



Kette (Chain) - Thomas Sabo


  
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template Created by pipdig